20. August 2010 | Allgemein, Bühne

Christopher Street Day Thüringen 2010

Von Stadtmagazin 07


An morgigen Samstag, dem 21. August wird es wieder schrill und bunt in der Landeshauptstadt. Grund hierfür ist der diesjährige Christopher Steet Day. Ab 11 Uhr findet auf dem Erfurter Anger das CSD-Straßenfest statt: An zahlreichen Informationsständen stellen sich Vereine, Gruppen und Firmen den CSD-Teilnehmern sowie interessierten Passanten vor.
Um 14 Uhr beginnt dann auf dem Bahnhofsvorplatz (Willy-Brandt-Platz) die CSD-Demo, die ihren Verlauf durch die Altstadt, an der Thüringer Staatskanzlei vorbei zum Fischmarkt führen wird. Bei einer Zwischenkundgebung werden dort auch die Regenbogenfahnen vor dem Rathaus geflaggt werden.

Weiterhin finden statt:

* ab 11:30 Uhr, auf dem Erfurter Anger: Input-Referate von Rüdiger Bender und Andreas Schneider zum Thema “Nach – und Que(e)rdenken gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit”,

* ab 16:00 Uhr, auf dem Erfurter Anger: QueerWalk, bei dem sich Menschen jenseits von Rollenklischees in der Kleidung, in der sie sich wohl fühlen, über einen roten Teppich laufen

* ab 18:00 Uhr, Kaufmannskirche, Erfurt: CSD-Gottesdienst mit Pfarrer Haack.

Der morgige Tag soll auch an die Ausschreitungen am New Yorker „Christopher Street“ im Jahr 1969 erinnern, an dem sich homosexuelle Menschen erstmal gegen staatlich legitimierte Repressionen wehrten. Unter dem Motto „Homo? Sapiens! Wir mögen’s bunt“ wollen die Veranstalter ebenfalls auf die aktuelle Situation von Lesben, Schwulen, Bi-, Trans- und Intersexuellen in Thüringen, Deutschland und der Welt aufmerksam machen.

Neben der Demonstration am 21. August in Erfurt finden zudem in vielen weiteren Thüringer Städten ebenfalls Veranstaltungen zum Christopher Street Day statt.

Weitere Informationen zu allen CSD-Veranstaltungen und den Forderungen an Gesellschaft und Politik sowie weitere Presseinformationen können auf der CSD-Homepage eingesehen werden: www.csd-thueringen.de/2010/08/18/pm4/

Text: Florian Görmar; Bild: npx-photo.com

Kommentare deaktiviert
Schlagworte:
10. April 2010 | Bühne, Freizeit, Kultur, Lesung, Musik

2. IDAHO in Jena

Von Stadtmagazin 07

Interaktive Aktions- und Veranstaltungstage anlässlich des »Internationalen Tag gegen Homophobie« vom 15. bis 17. Mai 2010 im Kassablanca…

>> Lesen Sie den kompletten Artikel in Ausgabe 16: Mai 2010.
Ab 1. Mai kostenlos erhältlich.

Text: Matthias Eichardt; Foto: IDAHO-Festival

Kommentare deaktiviert
Schlagworte: ,