Philatelie total


32 junge Philatelisten aus Thüringen fahren vom 10. bis 12. September zum dreitägigen Erlebniswochenende nach Oberhof und zum 111. Deutschen Philatelistentag in Suhl

Längst zu einer schönen Tradition geworden ist das alljährliche Erlebniswochenende des Landeringes Thüringen der Deutschen Philatelisten-Jugend (DPhJ), bei dem neben der gemeinsam verbrachten Freizeit natürlich der Erwerb der Briefmarkendiplome I–IV im Vordergrund steht. Auch 2010 wieder lassen sich daher 32 junge Sammler aus ganz Thüringen das Jahreshighlight der philatelistischen Jugendarbeit nicht entgehen. Dieses Jahr lohnt sich die Teilnahme für sie ganz besonders, findet im nur 17 Kilometer entfernten Suhl doch parallel der 111. Deutsche Philatelistentag und der diesjährige Thüringer „Tag der jungen Briefmarkenfreunde“ statt.

Übernachten werden die Kinder und Jugendlichen im Alter von 8–16 Jahren und ihre sechs Betreuer, im landschaftlich reizvoll gelegenen AWO SANO Ferienzentrum Oberhof. Neben dem Diplomunterricht, verschiedenen sportlichen Wettkämpfen, einem großen Briefmarken-Quiz und einer Tombola wird dort am Samstag eine Exkursion zur Rennrodel- und Bobbahn angeboten.

Gleich mehrere Briefmarken-Quizze sowie eine riesige Tombola mit insgesamt 500 Losen und tollen (nicht nur) philatelistischen Preisen erwarten die jungen Briefmarkensammler auch am Sonntag beim Besuch des 111. Deutschen Philatelistentages im Nachbarort. Im Atrium des Congress Center Suhl (CCS) ist die Thüringer Philatelistenjugend und der DPhJ-Landesring Thüringen bereits ab Freitag mit einem Infostand und einer Werbeausstellung vertreten. Abgerundet wird das vielfältige Programm des diesjährigen Thüringer „Tages der jungen Briefmarkenfreunde“ durch die „1. Offenen Thüringer Meisterschaften“ im Briefmarkenweitwurf, -weitpusten und -schätzen sowie ein Planschbecken voll Kiloware zum „wilden Wühlen“.

Für reichlich Action und Unterhaltung dürfte somit gesorgt sein, Langeweile dürfte in den drei Tagen kaum aufkommen. Die Veranstaltung in Suhl richtet sich übrigens nicht nur an die Teilnehmer des Erlebniswochenendes in Oberhof, sondern ausdrücklich an alle von der Philatelie begeisterten Kinder und Jugendlichen deutschlandweit – und natürlich auch an diejenigen, die in dieses spannende und vielseitige Hobby erst mal nur „reinschnuppern“ wollen.

Weitere Kurzinfo unter: www.deutscher-philatelistentag.de/index.php?id=6
oder direkt beim Organisator Lutz Thormann unter: aufzack@gmx.net

Text: Florian Görmar; Foto: Pixelio/Dieter Schütz

Kommentieren ist momentan nicht möglich.