Mit leichter Pinselführung


Aquarell-Impressionen in der Bibliothek der FH Jena

28.02.2011│17.00h│Fachhochschule Jena│Bibliothek│Gebäude-, Natur- und Winterimpressionen

Zarte Gebäude-, Natur- und Winterimpressionen erwarten den Besucher in der diesjährigen Aquarell-Ausstellung der Jenaer Volkshochschule. Sie wird am 28. Februar, um 17.00 Uhr in der Bibliothek der Fachhochschule Jena eröffnet.

Die Bilder, die bis zum 20. Mai dieses Jahres zu sehen sein werden, sind Arbeiten der Teilnehmer des VHS-Kurses „Aquarellmalerei“ bei Ulrike Rochlitzer. Eines dieser Aquarelle zeigt den Forstturm in Jena, gemalt von Gitte Köcher. Mit leichter Pinselführung fing sie die Anmut eines Winter­spaziergangs zu dem 25 Meter hohen Kriegerdenkmal ein.

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen, die Aquarell-Impressionen in der Bibliothek der Fachhochschule Jena zu besichtigen – und damit vielleicht einen neuen Blick auf Altbekanntes zu erhalten.

Text: Katharina Heidecke
Foto: Volkshochschule Jena

Kommentieren ist momentan nicht möglich.