Kultürmchen im Johannistor – der besondere Theateradventskalender


Advent Advent Ein Lichtlein brennt im Stadttor.

Adventszeit. Plattgedrückte Kindernasen an glitzernden Schaufensterscheiben, bunte Lichter und Plätzchenduft, bunte Clowns, wildes Schauspiel, besinnliche Lesungen, fröhliches Tanzen, Hörspiele, Performances…

Schauspiel? Clowns? Performance im Advent? Diese besondere Art von Vorfreude aufs Weihnachtsfest findet sich schon zum zweiten Mal auch dieses Jahr wieder in den Türmerzimmern im Johannistor, wo der Adventskalender des Freie Bühne Jena e.V. an jedem Abend vom 1. bis 24. Dezember sein ganz besonderes Türchen im Türmchen öffnet. Wirklich jeden Abend im Advent können sich alle kleinen und großen Kindernasen wieder freuen auf eine Überraschung aus der Welt des Theaters – Lesungen, Stücke, Hörspiele, Tanz und vieles mehr immer um 19.30 Uhr und 20.30 Uhr. Ein besonderes Kinderadventstürchen wird für die Kleinen am 20. und 21.12. geöffnet – mit kleinen Aktionen und Überraschungen schon ab 16 Uhr.

Mitten in der Stadt, in den Turmzimmern des alten Stadttores am Johannisplatz, öffnet das Kultürmchen eine kleine Bühne für alle begeisterten KünstlerInnen, Theater- und Performancegruppen, MusikerInnen, StudentInnen und SchülerInnen der Stadt, die in verschiedensten Weisen ihre eigene Adventskalendertür inszenieren und das Publikum einladen, sich überraschen zu lassen. Es gibt Gaukelei, Geschichten, Theater, Film, Musik oder Basteln, Singen, Backen, Kochen, Tanzen, oder ein Einblick in einen Weihnachtsbrauch. Was genau an jedem Abend aber stattfinden wird, das bleibt das Geheimnis der Theateradventswichtel. Also: psst!!

Zusätzlich zum Abendprogramm werden für alle Besucher, aber auch für die Tagesgäste des historischen Weihnachtsmarkts, die Türmerzimmer geschmückt, und wechselnde Ausstellungen lokaler Künstler geben kleine Einblicke in das vielfältige Kulturleben der Stadt.

Als Zusatzangebot in diesem Jahr hat der Freie Bühne Jena e.V. am 6. Dezember einen interkulturell ausgerichteten Workshoptag im Kultürmchen zu Gast: Ein wichtiger Teil des weihnachtlichen Geistes ist es, Menschen in Frieden zusammenzubringen und gemeinsam Zeit zu verbringen. Der Workshoptag „Familiar-Foreign“ lädt in der Stadt wohnhafte Menschen und Menschen aus den Flüchtlingsunterkünften der Stadt ein, sich in lockerer, freundschaftlicher und kreativer Atmosphäre zusammenzufinden, und miteinander das Gefühl von Fremdheit genauso zu erkunden, etwa Fragen nach den Gewohnheiten, Vertrautheiten, Bräuchen und dem Zuhause aller Teilnehmer nachzugehen. Dieses Projekt wird freundlich unterstützt vom Lokalen Aktionsplan Jena.

Das Projekt Kultürmchen – der theatrale Adventskalender – ist in diesem Jahr wieder eine partnerschaftliche Kooperative zwischen JenaKultur und dem Freie Bühne Jena e.V.

Der Eintritt ist frei. Ins Kultürmchen kommen Besucher über die Außentreppe auf dem historischen Weihnachtsmarkt am Faulloch/Johannisplatz.

Weitere Infos: www.kultuermchen.de

Text und Bild: Freie Bühne e.V.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.