JenaKultur stellt Programm für das 2. Halbjahr 2014 vor


Im Volksbad und im Volkshaus finden auch in der zweiten Hälfte des Jahres wieder zahlreiche Konzerte und Veranstaltungen statt. Das Stadtmagazin07 gibt einen kleinen Überblick.

Das Volkshaus und das Volksbad in Jena – zwei Häuser, die im kulturellen Bereich nicht mehr wegzudenken sind. Umso schöner, dass nun das Programm für das restliche Jahr 2014 erschienen ist. Und noch schöner, dass es unglaublich abwechslungsreich und unterhaltsam zu werden scheint!


Stellen das Herbstprogramm von Volkshaus und Volkshaus vor: Heidemarie Waldmann und Lena Müller.

So bietet das Volkshaus mit seinem 4. Kabarett-Herbst einige Hochkaräter an. Unter anderem sind Hagen Rether (08.11.), Johann König (18.10.) und Simone Solga (28.10.) zu sehen und werden feinste Satire auf die Bühne bringen. Aber auch zahlreiche Lesungen wie zum Beispiel mit Max Moor (wahrscheinlich vielen noch besser bekannt unter dem Namen Dieter Moor) am 13.11., Sven Regener (29.10.) und Christoph Maria Herbst (08.12.) versprechen hörenswerte Abende. Letzterer liest aus aus dem total fiktivem Tagebuch vom Mann an Angela Merkels Seite – wer Christoph Maria Herbst als Vorleser kennt, der weiß dass hier ein grandioser und lustiger Abend bevorsteht.

Im Rahmen der Jazzmeile Jena gibt sich Manfred Krug gemeinsam mit Uschi Brüning (07.11.) die Ehre. Daneben finden aber auch altbekannte und beliebte Programmpunkte wieder ihre Berücksichtigung: der Opernball am 29.11. zum Beispiel, oder der Ballettabend am 14.12., an welchem Schwanensee in einer Inszenierung der Russischen Staatlichen Ballettakademie aufgeführt wird. Und in der Weihnachtszeit darf die Schneekönigin (26.12.) als Musical für die ganze Familie nicht fehlen!

Im Volksbad mit seiner geringeren Kapazität geht es hingegen eher intimer zu. Aber auch dort erwartet die Besucher ein buntes Programm, welches von Kinderveranstaltungen bis hin zu zahlreichen Konzerten reicht. Insbesondere das Lars Bygdén Duo aus Schweden am 11.10. sei hier als besonderer Tipp empfohlen. Aber auch all die anderen Künstler wie zum Beispiel Flip Grater and Band (26.09.), Michael Wollny & Heinz Sauer (02.11.) im Rahmen der Jazzmeile Jena, Jodymoon (12.12.) sowie die 6. Salsa-Gala mit der spanischen Band Tromboranga am 08.11. seien allen Musikfreunden sehr ans Herz gelegt.

Alle Kinder dürfen sich unter anderem auf Hans im Glück (02.11.) sowie Pettersson und Findus (28.09.) freuen. Ein kleiner Tipp für alle Eltern: sichern Sie sich hierfür rechtzeitig die Eintrittskarten, die Kinderveranstaltungen sind immer sehr schnell ausverkauft!

Doch es gibt noch viel mehr Veranstaltungen zu entdecken! Deshalb ist ein gemeinsames Programmheft der beiden Häuser ab sofort in der Tourist-Information Jena erhältlich. Und auch Karten für alle Veranstaltungen können dort erworben werden, der Vorverkauf hat bereits begonnen!

Text & Bilder: Michael Stocker

Kommentieren ist momentan nicht möglich.