Flowin IMMO gibt Rap Workshop in Jena Lobeda.


Die Vorbereitungen für das diesjährige Zirkusprojekt MoMoLo Express 2012 in Jena Lobeda laufen auf Hochtouren. In diesem Jahr konnte der bekannte Musiker und Rapper Flowin IMMO aus Berlin engagiert werden. Er wird im Rahmen des Jugendprojekts einen Rapworkshop geben. Bekannt geworden ist Flowin IMMO (Immo Wischhusen) unter anderem durch die Gruppe F.A.B. in den 90ziger Jahren sowie später durch den Bundesvision Song Contest, wo er für das Bundesland Bremen antrat. Zudem gab Flowin Immo zahlreiche internationale Rapworkshops. 2001 ging er für das Goethe Institut als erster deutscher Hip-Hop-Künstler auf Südost-Asien-Tour und spielte zudem Konzerte in Jakarta (Indonesien), Singapur und Bangkok (Thailand). Wer schon immer Mal eigene Texte schreiben, vertonen und performen wollte, der ist hier genau richtig. Immo Wischhusen wird innerhalb einer Woche vom 1. – 5. April im Rahmen des Zirkusprojekts in der Lobdeburgschule Jena gastieren.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:
www.circus.momolo.de
www.jena.de/jugend

Autor: Friedemann Ziepert
Foto: Ondro

Kommentieren ist momentan nicht möglich.