Einladung zum DNT Weimar-Sommer

SOMMERTHEATER AUF DEM THEATERPLATZ
Reineke Fuchs // Johann Wolfgang von Goethe
Premiere am 20.06.2014 // 20 Uhr


Mitten auf dem Theaterplatz inszeniert Christian Weise Goethes Versepos »Reineke Fuchs« als satirische Glosse über den »homo economicus«, der (wundersam verwandelt in Fuchs, Dachs, Bär, Wolf, Kater oder Löwe) sein selbstsüchtiges Treiben entfaltet. Im Zentrum der Goetheschen Dichtung steht der listige Gevatter Reineke Fuchs, der aus jeder Schlinge, die ihm seine Widersacher legen – sei es eine Gerichtsverhandlung oder ein Zweikampf um Leben und Tod – unbeschadet entwischt. Selbst noch unterm Galgen setzt er seine Ankläger Schachmatt. Und nicht nur das: Zu guter Letzt verlässt er als unumschränkter Sieger das Kampffeld, ausgestattet mit königlicher Huld und gesellschaftlicher Reputation.

Weitere Vorstellungen
Juni: 21., 22., 23., 24., 26., 27., 30.
Juli: 01., 02., 04., 05., 06., 07., 09., 10., 11., 14., 15., 17., 19., 20.
Beginn jeweils 20 Uhr

Weitere Infos unter: www.nationaltheater-weimar.de

Text: Carolin Rüllich
Foto: Thomas Müller

Kommentieren