ClickClickDecker & Petula und irgendwie doch alles am 02. Mai im Café Wagner Jena


Erleichterung allerorten! Kevin Hamann hat als ClickClickDecker auch nach 12 Jahren Bandgeschichte sehr viel zu erzählen. Soviel, dass er es schafft, außerdem noch das Audiolith-Vorzeigeprojekt Bratze zu unterhalten, für das er seit 2007 textet. Auch auf dem kürzlich erschienenen Album „Ich glaub dir gar nichts und irgendwie doch alles“ wird mit einer beneidenswert charmanten Leichtigkeit reflektiert und pointiert. Eine Leichtigkeit, die ihn hierzulande in eine unerreichbare Nische hebt und die er nicht einmal ablegt, wenn er in seinen Texten die Flucht seines Vaters aus der DDR andeutet. Auf der Bühne stehen wird neben Hamann auch Multiinstrumentalist Oliver Stangl, der mit spielerischer Finesse die Songs arrangiert hat, und mit Petula ein gern gesehener Gast, der den Abend zudem solo eröffnen wird.

Vorverkauf 12 Euro/Abendkasse 15 Euro
Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr

Vorverkauf via www.tixforgigs.com und ohne VVK-Gebühren im CaféWagner, in der Bücherstube am Johannistor in Jena und im Woodstock Recordstorein Erfurt

Kommentieren ist momentan nicht möglich.