Bewerbung für “Kunst & Krempel” auf Schloss Friedenstein, Gotha!

Kunst & Krempel, die Kultsendung des BR Fernsehens, wird vom 6. – 9. Oktober 2016 im Schloss Friedenstein aufgezeichnet. Es ist schon eine Vielzahl an Bewerbungen eingegangen, jedoch sind in allen Themen-bereichen noch Plätze frei. Besonders Schmuck, Silber und Uhren sind noch gefragt.

Dr. Carl Ludwig Fuchs (links) und Dr. Haidrun Wietler (rechts)
© BR, Foto Sessner

Dr. Carl Ludwig Fuchs, der Kunst & Krempel Experte für Schmuck, Silber und Uhren wünscht sich, dass noch mehr Besitzer von altem Schmuck und Uhren den Mut haben sich bei Kunst & Krempel anzumelden: „Ich könnte mir vorstellen, dass aufgrund der Gesellschaftsschichten in den alten Residenzen von Gotha, Weimar und Arnstadt noch viele kleinere Kommodenuhren vorhanden sind. Auch hatten die Höfe der Herzöge von Sachsen-Coburg-Gotha und Schwarzburg-Sondershausen durch die großen Feste, Bälle und andere Lustbarkeiten großen Einfluss auf die dort lebende Bevölkerung, der sich auf die Mode und den Schmuck der damaligen Zeit auswirkte. Ich und alle Zuschauer unserer Sendung würden sich freuen, wenn die Menschen aus der Region uns ihren geliebten Schmuck zeigen würden, den sie aus der Familie, als Geschenke oder aus reiner Freunde erworben haben.“

Bewerben Sie sich noch bis 25. September mit Fotos Ihrer Familienschätze und dem Stichwort „Kunst & Krempel in Gotha“ per Email an: kunstundkrempel@br.de oder per Post an: Bayerischer Rundfunk, Kunst & Krempel, 81011 München

Text: Sabine Häring
Logo: BR

Kommentieren ist momentan nicht möglich.