Aufgelesen – 5 Jahre Literatur aus Jena

Jubiläum des freien Autorenkollektivs Lichtkegel

Wer hat an der Digitaluhr gedreht? Gerade saßen wir doch noch zusammen, haben uns Poe oder Sartre vorgelesen, weil’s Spaß gemacht hat – und ich hatte auch mal was selbst Geschriebenes dabei. Selbst Geschrieben? Nein krass, lass hören. Vielleicht versuch ich das bis zum nächsten Mal auch …

… und schon standen wir auf der Bühne, im Lichtkegel, fiebernd, zitternd, erwartend, berauscht. Und das Wechselspiel zwischen den Vortragenden und den Zuhörern begann … und es dauert an. 5 Jahre schon gießen wir den Rahmen für Alltagsgeschichten – oder schildern den Ausnahmezustand, basteln wir Versmaße – oder werfen sie über den Haufen, feilen wir an Dialogen – oder slammen frei von der Leber weg, gerade so, wie es uns passt – immer mit Blickkontakt zum Publikum, immer musikalisch begleitet, immer stilecht und ernst und nie ohne ein Augenzwinkern.

5 Jahre Lesungen in Jena und Umgebung, diesmal zur Feier des Jubliläums – und die 18. große Lesereihe-Veranstaltung (endlich volljährig, und bald richtig berühmt, yeah). Das diese Veranstaltung ein Event-Siegel aufgeprägt bekommt, steht außer Frage.

Deshalb wollen wir feiern – mit euch!
Deshalb wollen wir lesen – für euch!
Deshalb scheint der Lichtkegel nun auch im Kassa – dank euch!

Sonntag, 2. November 2014 // Kassablanca Jena // Beginn: 20 Uhr, Einlass: 19 Uhr // AK: 5€

Lichtkegel online: www.lichtkegel.net
Im Kassaprogramm: splashurl.com/jwkr4jy
Veranstaltung auf Facebook: splashurl.com/n9xqee4

Text: Sarah Teichner
Bild: Lichtkegel

Kommentieren