14. Juni 2016 | Allgemein

Die neue Klaviatur des Genusses!

Von Stadtmagazin 07

Das Publikum des Spiegelzelts in Weimar genoss in der 13. Festival-Saison einen besonderen Abend, der Musik und Kulinarik noch intensiver verband als bisher – eine emotionale Verbindung von zwei Künsten.

Der „Köstritzer Music Cooking Club“ feierte am 7. Juni eine besondere Publikumspremiere im Köstritzer Spiegelzelt in Weimar: Unter dem Motto „Wie schmeckt Popmusik?“ interpretierte Sternekoch Johannes Wallner aus Erfurt für 280 begeisterte Gäste die Musik der Künstlerin und Wahlberlinerin Alexa Feser, die u.a. mit ihrem Album „Gold von morgen“ für den deutschen Musikpreis ECHO 2015 nominiert war, und übersetzte diese in ein mehrgängiges Menü. Ganz im Sinne des Dreiklangs von Musik-, Koch- und Braukunst entstand für Musik- und Kochliebhaber an diesem Abend ein ganz neues Genusserlebnis. „Mit dem Köstritzer Music Cooking Club gehen wir neue Wege, verbinden unterschiedliche Künste und wagen Experimente, um den Genusshorizont der Spezialitätenliebhaber zu erweitern“, so Stefan Didt, Markendirektor Köstritzer. „Das Event in Weimar ist ein eindrucksvolles Beispiel dafür, wie aus dem Zusammenspiel der Musik von Alexa Feser, den kulinarischen Interpretationen von Johannes Wallner und den Köstritzer Bierspezialitäten etwas völlig Neues entsteht.“

Der erste Menü-Gang, den der Sternekoch kreierte, entstand aus dem Song „Wir sind hier“, der Leichtigkeit mit Substanz und einem Stück Heimatgefühl verbindet: Ein „Kohlrabisüppchen mit in Witbier gebeizter scharfer Lachsforelle und Zwiebelgrissini“ war das kulinarische Ergebnis. Die Hauptspeise bildete der Song „Gold von Morgen“, interpretiert als „Iberico Schweinebäckchen mit Liebstöckel, Kartoffelpüree und Karotte in Kellerbiersoße“. Eine Versinnbildlichung der wahren Schätze unter der Erde sowie der Suche nach dem persönlichen Glück. Als dritten Menü-Gang zum Song „Dezemberkind“ interpretierte der Sternekoch das Gefühl der Trennung, Abschied und des hoffnungsvollen Neuanfangs als „Schokoladenkuchen mit Erdbeere, Pale Ale Bier-Eis und Waldmeister“.

Köstritzer hat hier ein durchkomponiertes Genusserlebnis geschaffen, das im kommenden Jahr gern eine Fortsetzung finden darf.

Text: Florian Berthold
Fotos: Köstritzer

Kommentare deaktiviert
1. Juni 2016 | Allgemein

Neues Magazin: jetzt erhältlich!

Von Stadtmagazin 07


Die neue Ausgabe 78: Juni 2016 unseres Magazins finden Sie kostenlos an den gewohnten Auslagestellen und im Abo.

Viel Spaß beim Lesen!

Sie können diese auch in unserem Downloadbereich als PDF herunterladen.

Kommentare deaktiviert