25. Februar 2014 | Musik

Oliver Goldt am Fr 28.02.2014 im Theatercafe Jena

Von Stadtmagazin 07

Freitag, der 28.02.2014. It’s Playtime! Oliver Goldt spielt “all Night long” ab 22 Uhr das ganze Spektrum von Deep Funk House & fast schon warmen Frühlingstechno

Er verkündete neulich in einem Interview: “Den ganzen Abend all night long, Egoshoot durch einen elektronischen Reichtum ist ‘ne prima Sache. Sechs, sieben Stunden Reise mit nettem Publikum und einem Zugführer ist toll. Ich lege sehr gern mal länger auf als nur die üblichen zwei bis drei Stunden. Gerade da kann man der Vielseitigkeit im Kopf viel mehr Raum geben. Im Theatercafé ist der perfekte Rahmen dafür.”

Fr. 28.02.2014, ab 22 Uhr
Theatercafe Jena
www.oliver-goldt.de

Flyer: toci
Text: Agentur

Kommentare deaktiviert
13. Februar 2014 | Bühne

PREMIERE: „BAUMEISTER SOLNESS“, Großes Haus, DNT Weimar, 15.02.2014, 19:30Uhr

Von Stadtmagazin 07


Star-Architekt und Selfmademan Halvard Solness wird älter – ruhiger wird er nicht. Er fürchtet sich vor der Jugend, davor, ersetzbar zu sein. Er selbst hat einst in rasantem Aufstieg den eigenen Chef überholt. Dessen Sohn Ragnar ist jetzt der Mann im Team, auf den Solness nicht verzichten kann, den er aber nicht zu groß werden lassen will. Auch Ragnars Verlobte Kaja ›gehört‹ Solness etwas grundsätzlicher, als das für eine Sekretärin notwendig wäre. Dieser Umstand verbessert die merkwürdig erstarrte Beziehung zwischen Solness und seiner Frau nicht gerade.

Mitten hinein in diese komplizierte Konstellation schneit Hilde Wangel, mit Rucksack und Wanderschuhen: das Leben selbst. Zehn Jahre lang habe sie auf Solness gewartet. Der erfolgreiche Architekt hatte sie beeindruckt, als er seinen neu errichteten Turm bestieg. Sie war damals noch ein Kind. Solness hätte sie geküsst und ihr versprochen, sie wie ein Troll zu holen. Hilde Wangel treibt den mittlerweile nicht mehr ganz so schwindelfreien Baumeister in ungeahnte Höhen …

Anknüpfend an die Architektur-Geschichte Weimars hat das Regie-Team während eines Semesters Bühnen- und Kostümentwürfe mit Studierenden der Bauhaus-Universität entwickelt, aus denen dann ein Entwurf für die Inszenierung ausgesucht wurde. Aufgabe war es, für den Widerstreit zwischen Alt und Neu auf der ästhetischen Ebene eine Entsprechung zu finden. Alle Modelle sind ab der Premiere im Foyer zu sehen.

Weitere Infos unter: www.nationaltheater-weimar.de/de

Text: Florian Berthold
Foto: DNT Weimar

Kommentare deaktiviert
6. Februar 2014 | Musik

„Junge Sterne, purer Sound“

Von Stadtmagazin 07


VITA COLA und SPIESSER schicken zum sechsten Mal eine Nachwuchsband auf große Clubtour durch Ostdeutschland. Auch in diesem Jahr dürfen sich die Gewinner des Wettbewerbs auf ein professionelles Bandcoaching und ein Musik-Video freuen.

„Junge Sterne, purer Sound“ –unter diesem Motto rufen VITA COLA und das Jugendmagazin SPIESSER gemeinsam alle talentierten Nachwuchsbands aus ganz Deutschland auf, sich für die VITA COLA Clubtour 2014 zu bewerben. Gesucht werden junge, kreative Originale, die Lust haben, die sechste Auflage der VITA COLA Clubtour für ihren Durchbruch zu nutzen. Energie und Leidenschaft sind gefragt! Bewerben können sich die Nachwuchsbands bis zum 28. April 2014 hier: www.spiesser.de/clubtour2014.

Was auf die Gewinner wartet? Bei weitem nicht ’nur’ sechs Live-Konzerte mit tausenden Tanzwütigen. Bevor es im Oktober auf die Bühne geht, wird die Siegerband nämlich bei den Profis vom Steinhaus e.V. in Bautzen gecoacht. Was sie dabei intensivieren wollen – sei es Bühnenpräsenz, technische Skills oder Bandzusammenhalt – bestimmen die jungen ’Sterne’ selbst. Die Coaches begleiten die Band dann auch während der gesamten Tour und produzieren obendrauf noch ein Musik-Video von den Gigs.

Wer den Gewinner kürt? Die SPIESSER-Community! Auch bei der VITA COLA Clubtour 2014 gilt das schon vielfach bewährte SPIESSER-Prinzip „Von jungen Leuten für junge Leute“! Denn beim Online-Voting rufen die Bands die Community selbst auf, für sie abzustimmen. Unter allen Bewerbern werden so die beliebtesten zehn ermittelt. Nur diese Top-Ten qualifizieren sich für das Votum der Fachjury.

Weitere Informationen zum Wettbewerb auf www.spiesser.de/clubtour2014.

Text: Florian Berthold
Bilder: Thüringer Waldquell

Kommentare deaktiviert
2. Februar 2014 | Gedruckte Ausgabe

Neues Magazin: jetzt erhältlich!

Von Stadtmagazin 07


Die neue Ausgabe 53: Februar 2014 unseres Magazins finden Sie kostenlos an den gewohnten Auslagestellen und im Abo.

Viel Spaß beim Lesen!

Sie können diese auch in unserem Downloadbereich als PDF herunterladen.