30. September 2013 | Gedruckte Ausgabe

Neues Magazin: jetzt erhältlich!

Von Stadtmagazin 07


Die neue Ausgabe 50: Oktober 2013 unseres Magazins finden Sie kostenlos an den gewohnten Auslagestellen und im Abo.

Viel Spaß beim Lesen!

Sie können diese auch in unserem Downloadbereich als PDF herunterladen.

Kommentare deaktiviert
26. September 2013 | Freizeit

Konzert im Zirkuszelt

Von Stadtmagazin 07


Das Klanggeschichten-Erzählerduo Stiehler/Lucaciu gastiert am 8. Oktober im MoMoLo Zirkuszelt

Es sind die kleinen Geschichten des Alltags, die auf dem Gehsteig liegen oder durch die Luft fliegen. Es sind die Geschichten, die darauf warten, entdeckt und in unseren Köpfen lebendig zu werden: Duo Stiehler/Lucaciu erzählen sie.

Nach dem Konzert im MoMoLo Zirkuszelt mit dem Erfurter Musiker Clueso und dessen begleitende Musiker Sascha Stiehler und Antonio Lucaciu im Juni, stand schnell fest, die beiden müssen Solo noch mal in die Manege.
Am 8. Oktober heißt es daher nun Vorhang auf für verrückte Roboter, die durch Tanzschulkurse stolpern, um die sagenhafte Geschichte einer versunkenen Tiefseestätte in der heimischen Talsperre und den großen Traum vom Fliegen.

Dabei werden Wolken zu Märchengestalten, Stadtviertel zur Tanzfläche und die eigene Oma zu Frau Holle. Und manchmal heißt es einfach nur ’Dau Dubba Dibbie Dubba Däy’… Doch immer sind es Klanggeschichten, erzählt von den Instrumenten des Duos. Es sind die großen Melodien der kleinen, verrückten Dinge.

Stiehler/Lucaciu stehen für instrumentalen Pop, entwachsen aus einer klassischen Musikausbildung, geformt von einem gemeinsamen Jazz-Studium in Leipzig, inspiriert vom musikalischen Austausch mit zahlreichen Freunden und Größen der deutschen Musikszene. (Gemeinsam arbeiten sie derzeit mit Max Prosa und Clueso zusammen.)

Nach der Veröffentlichung der EP „Clara Park“ und der Single „Soviel du brauchst“ veröffentlichen Duo Stiehler/Lucaciu am 1. Oktober 2013 ihr Debütalbum „Kompott geht immer“ – live zu erleben auf der Deutschlandtour am 8. Oktober 2013 im MoMoLo Zirkuszelt am Burgauer Weg 9.

Text: Florian Berthold
Bild Stiehler/Lucaciu

Kommentare deaktiviert
26. September 2013 | Musik

Unverstellt und hypnotisch

Von Stadtmagazin 07


Motorama im Café Wagner: Musik die darauf abzielt, einen berauschenden Eindruck zu hinterlassen.

Rostov am Don – das Tor zum Kaukasus: Ein großes, schon betagtes Ruderboot mit einem Dutzend Menschen darin, schwimmt durch einen großen See, im Hintergrund Berge, deren Kämme von Zuckerwatte-Wolken geküsst werden. Es muss inspirierend sein, an diesem Ort zu leben. Anders lassen sich die Lieder von Vladislav Parshin nicht erklären. Mit seiner Band Motorama veröffentlichte er jüngst sein zweites Album „Calendar” und hätte dieses Bild auf dem Plattencover wahrlich nicht besser wählen können: Nostalgisch, brüchig, melancholisch, verträumt, aber doch irgendwie vertraut steht die Musik von Motorama im Raum. Bei hochmelodischen Gitarren, einem wahnsinnig zackigen Rhythmus und der Grabesstimme von Sänger Parshin dürften am 30. September im Café Wagner sicher angenehme Reminiszenzen an Joy Division und Interpol aufsteigen.

Zur Verstärkung für diesen Konzertabend kommt die Leipziger Band Warm Graves nach Jena, um hypnotische Noise-Flächen aus Gitarre, Schlagzeug und Synthesizer auferstehen zu lassen, mit denen sie bereits als Support etwa von Sleep Party People oder Efterklang klangkräftig überzeugen konnten.

Konzerte im Café Wagner:
30.09. Motorama (RUS), Warm Graves (D)
Konzertbeginn 21 Uhr

VVK via www.tixforgigs.com oder im Café Wagner, in der Bücherstube am Johannistor in Jena und im Woodstock Recordstore in Erfurt.
VVK 10/AK 13

Text: Florian Berthold
Bilder: Label

Kommentare deaktiviert
1. September 2013 | Gedruckte Ausgabe

Neues Magazin: jetzt erhältlich!

Von Stadtmagazin 07


Die neue Ausgabe 49: September 2013 unseres Magazins finden Sie kostenlos an den gewohnten Auslagestellen und im Abo.

Viel Spaß beim Lesen!

Sie können diese auch in unserem Downloadbereich als PDF herunterladen.